Joanna Osada Akademie

Pigment Remover

Sonderpreis Preis €88,00 Normaler Preis Einzelpreis  pro 

Basisches Mittel zum entfernen von misslungenen Pigmentierungen der Haut im Bereich PMU/Tattoo.

PET Flaschen Abfüllung.

Wichtig!!! Nur für professionelle Anwendung! Nicht geeignet für die Anwendung vom Endverbraucher/Kunden!

Entfernung der Hautpigmentierung mit BB Remover, die beste Alternative zum Laser!

Extraktion von eingelagerten Pigmente über die Hautoberfläche. Alle Farben, alle Pigment-arten, schmerzarm, schnell, unschädlich.

Die neuste und modernste Methode.

Die Remover-Lösung besteht aus anorganischen Oxid-Verbindungen, die in der Lage sind, sich an die Pigmente zu binden.

Der Remover ist so beschaffen, dass er nicht in der Haut verbleiben bzw. verheilen kann.

Er wird von der Haut abgestoßen, kommt an die Oberfläche und nimmt die an sich gebundene Pigmente dabei mit.

Diese Art von Pigmententfernung ist am wenigsten traumatisch für die Haut und gleichzeitig die effektivste.

  1. direkter Kontakt zu Pigmenten
  1. Verbindung mit Pigmenten
  1. Extraktion über die Hautoberfläche

BB Pigment-Removal-Technik unterscheidet sich grundsätzlich von einer Tattoo- Laserentfernung. Genaugenommen ist das ein einzigartiges chemisches Extraktionsverfahren zur Entfernung von Pigmenten über die Hautoberfläche. Die Methode entstand in den 1990’s und gewinnt immer mehr an Popularität.

In der klassischen Mikropigmentation bzw. Tätowierung werden verschiedene anorganische Metallxide verwendet: Eisenoxid, Chromoxid, Titandioxid, Kohlenoxid etc. Diese Metalloxide sind im Wasser oder in den meisten organischen Lösungsmitteln nicht löslich, deswegen verbleiben sie nach der Implantation relativ lange in der Haut. Deren Partikelgröße variiert, abhängig von den Eigenschaften der verwendeten Pigmente.

BB Pigment-Remover-Suspension besteht aus Erdalkali- und Transitmetalloxiden, die in einem einzigartigen Verfahren zu einer Suspension vermischt wurden. Die physikalisch-chemischen Eigenschaften (u.a. die Partikelgröße) von Oxiden in der BB Remover-Suspension ähneln sehr stark denjenigen von Tattoo- und PMU-Pigmenten. Aus diesem Grund haben sie eine sehr gute chemische Mischbarkeit und gegenseitige Verträglichkeit. Das Gesetz der Anziehung (Gleiches zieht Gleiches an) spiegelt sich hier wunderbar wider.

Beim physischen Kontakt zwischen den Partikeln der BB Remover Suspension und den sich in der Haut befindlichen Pigmenten, werden die letzteren nach und nach von der Remover- Suspension absorbiert. Die Pigmentpartikel binden sich an die Partikel des BB-Removers. Die Remover-Partikel können sich in der Haut nicht manifestieren, sie werden (zusammen mit den gebundenen Tattoo-Pigmenten) von der Haut abgestoßen und an deren Oberfläche verdrängt. In den nächsten Stunden und Tagen bildet sich eine Kruste; sie schützt die Haut vor äußeren Einflüssen bzw. Infektionen (s. Abbildung). Laut klinischen Studien liegt die Erfolgsquote für die Entfernung von Permanent-Make-Up bei nahezu 100%.

Die Entfernung von Pigmenten mit BB Remover-Suspension erfolgt mittels eines PMU-Geräts (bzw. Mit einer Tätowiermaschine bei der Entfernung von Tattoos).

In einigen Fällen (Entfernung im Bereich von Augenbrauen oder Lippenkonturen) ist sogar Arbeit mit manueller Methode möglich.

Inhaltsstoffe:

Aqua

Glycerin

Sodium/Natrium Hydroxide

Hamamelis Virginiana Bio

Butylene Glycol

Aloe Barbadensis Leaf Juice

Centella Asiatica Extract

Sodium PCA

Calcium Oxyde

Zincoxide

Magnesiumoxide

Talcum

Benzoic Acid

Phytic Acid